60 karl bucher

Die ersten 28 Jahre 

1960 Firmengründung durch Karl Bucher sen.
1963 Nach drei erfolgreichen Jahren kann der Betrieb das erste Mal vergrössert werden
1965 der zweite Anbau
1982 anstelle des alten „Schopfes“ entsteht ein grosszügiger Neubau

IMG_2470

1960

Firmengründung durch Karl Bucher sen.

f3128-m-0240

1963

Nach drei erfolgreichen Jahren kann der Betrieb das erste Mal vergrössert werden.

neubau-quer

1965

Der zweite Anbau.

g3128-m-0224

Das erste Firmenauto mit Anhänger.

d3128-d0053

1982

Anstelle des alten „Schopfes“ entsteht ein grosszügiger Neubau.

d3128-d0060

1982

Anstelle des alten „Schopfes“ entsteht ein grosszügiger Neubau.

Die Firmenübergabe

1988 Nach 28 Jahren übergibt Karl Bucher sen. die Firma seinem Sohn Karl
1993 CAD/CNC-Technologie wird eingeführt.
1995 Aus der Einzelfirma wird eine AG
1997 Zertifizierung nach ISO 9001
1999 Ausbau des Lackierraumes und Einführung von Wasserlack-Oberflächen;
2004 Inbetriebnahme des neuen Kantenbearbeitungscenters
2005 Planungsbeginn des neuen Firmensitzes

history10
history12

Karl Bucher

Nach der Betriebsübergabe 1988.

kbag_Umzug

Auf kleinstem Raum heben die beiden Kranen die schwere Maschine aus dem Obergeschoss.

Heute

Seit wir im Oktober 2010 unseren Neubau auf der Bernerhöhe bezogen haben, hat sich unser Betrieb laufend weiterentwickelt und den neuesten Technologien angepasst. Heute beschäftigen wir rund 60 Mitarbeitende, davon sechs Lernende.

karl_bucher_24_08_2011_A_10555_k

Schritt in die Zukunft

2010 Mit 35 Mitarbeitenden beziehen wir unseren Neubau auf der Bernerhöhe in Goldau.

KBAG_Ansicht_004

Windenergie

2016 Das Windrad ist montiert.